300 N. Washington St.
Suite B-100
Alexandria, VA 22314
info@globalsecurity.org

GlobalSecurity.org In the News




Deutsche Presse-Agentur(DPA) - Europadienst March 26, 2003

(Hintergrund) Stichwort: 7. US-Kavallerie

Beim Vorstoss auf Bagdad kaempfen Einheiten der 7. US-Kavallerie in vorderster Front. Diese Heerestruppen von der Unterabteilung "3. Squadron" ruecken mit den rund 15000 Maennern der hochmobilen 3. amerikanischen Infanteriedivision vor. Die Einheit ist mit Panzern der Typen "Abrams" und "Bradley" sowie mit "Kiowa"- Kampfhubschraubern ausgeruestet. Die Truppe war bis 1992 Jahrzehnte lang in Sueddeutschland stationiert, dann in Fort Stewart im US-Staat Georgia.

Die Geschichte der 7. Kavallerie geht bis in das Jahr 1866 zurueck. Damals noch mit Pferden unterwegs - daher der Begriff Kavallerie - war sie spaeter unter dem beruechtigten General George Armstrong Custer an blutigen Kaempfen gegen Indianer beteiligt. Ihre vernichtende Niederlage gegen die Sioux und Cheyenne am Little Big Horn-Fluss 1876 ging in die US-Geschichte ein. Im Zweiten Weltkrieg kaempfte die 7. Kavallerie erfolgreich in Tunesien, Sizilien und im Rheinland.

(Internet: Fakten zum 3. Squadron der 7. Kavalleriedivision: http:/www.globalsecurity.org/military/agency/army/3-7cav.htm) dpa ck xxzz mg


Copyright 2003, Deutsche Presse-Agentur