300 N. Washington St.
Suite B-100
Alexandria, VA 22314
info@globalsecurity.org

GlobalSecurity.org In the News




Deutsche Presse-Agentur(DPA) - Europadienst March 21, 2003

(Hintergrund) Stichwort: Langstreckenbomber B-52 "Stratofortress"

Der B-52-Langstreckenbomber gehoert zu den aeltesten amerikanischen Kampfflugzeugen. Die bereits in den 50er Jahren entwickelte "Stratofortress" wurde nur bis 1962 gebaut. Die Air Force hat diese Maschinen jedoch mehrfach technisch ueberholt. Die mit maximalem Fluggewicht von 219 Tonnen schwersten Bomber der Welt koennen konventionelle oder nukleare Munition aus 15000 Meter Hoehe ausklinken. Die B-52 fliegt ohne Auftanken 14000 Kilometer. Zudem ist eine Luftbetankung moeglich.

Erstmals bewies die von Boeing gebaute Maschine waehrend des Vietnamkriegs ihre toedlichen Faehigkeiten: In der Weihnachtszeit 1972 wurden beim B-52-Angriff auf Hanoi Tausende von Menschen getoetet. Auch im Golfkrieg 1991 kam der Bomber zum Einsatz. "Stratofortress"- Jets warfen 40 Prozent aller Bomben der Anti-Irak-Koalition ab.

Die mit fuenf Soldaten besetzten B-52 koennen mit Satelliten kommunizieren und sind auch bei schlechtestem Wetter einsatzbereit. Die Flugzeuge mit einem Anschaffungspreis von 53,4 Millionen Dollar sollen noch bis zum Jahr 2040 im Dienst bleiben. Rund 90 Maschinen sind zur Zeit einsatzbereit.

(Internet: Informationen zur B-52: http:/ www.globalsecurity.org/wmd/systems/b-52.htm) dpa ck xxzz mg


Copyright 2003, Deutsche Presse-Agentur